Siebenmal Geld für die Kultur

Der Kanton schüttet rund 320'000 Franken «Impulsbeiträge» an kleinere Kulturanbieter aus.

Das Schloss Spiez.

Das Schloss Spiez.

(Bild: Markus Hubacher)

Oliver Meier@mei_oliver

Was hat die Kunst der Kultur­förderung mit Fahrradfahren zu tun? Hans Ulrich Glarner, Chef des kantonalen Kulturamts, kann davon ein Lied singen. Glarner, bekannt für ausgedehnte Velotouren, hat auf seinen Erkundungsreisen durch den Kanton eine folgenreiche Erkenntnis gewonnen: Viele Kulturbetriebe – vor allem kleine, halb professionelle auf dem Land – sind vorab damit beschäftigt, ihr Programm aufrechtzuerhalten. Für die Entwicklung des Angebots oder notwendige Neupositionierungen bleibt zu wenig Zeit und Raum.

52 interessierte Veranstalter

Als Reaktion darauf lancierte Glarner letzten Sommer einen Wettbewerb. Kulturbetriebe konnten sich um «Impulsbeiträge» bewerben, um «ausserordentliche strukturelle oder strategische Vorhaben» zu verwirk­lichen.

52 Veranstalter meldeten sich, 7 von ihnen erhalten nun einen einmaligen Zusatzbetrag, wie die Erziehungsdirektion gestern mitteilte. Am meisten – 75'000 Franken – erhält die Stiftung Schloss Spiez, um die Vermittlung und die Zusammenarbeit mit Schulen zu verstärken. Je 60'000 Franken gehen an die Theatercompagnie Utopik Family aus Courtelary und das auf­strebende Barockorchester Les Passions de l’Ame, das sich vor allem im Fundraising professioneller aufstellen will.

50'000 Franken gibt es für das Regionalmuseum Schwarzwasser, das sich in der Region besser verankern will. Weitere Beiträge gehen an den jurassischen Verein Usinesonore (35'000 Franken), die Burgdorfer Krimitage (26'500 Franken) und den Veranstalter Hirsch-Ku in Erlenbach (15'000 Franken). Während die Krimitage ihre Webpräsenz verstärken wollen, plant der Trägerverein von Hirsch-Ku einen Ausbau des Filmangebotes.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt