Zum Hauptinhalt springen

Autobahn A6Brennendes Auto löste Stau aus

Am Freitagabend um 21 Uhr staute sich der Verkehr auf der Autobahn A6 in Richtung Oberland. Grund war ein Fahrzeugbrand

Zwischen Kiesen und der Autobhanausfahrt staute sich der Verkehr auf der Autobahn A6. Grund war ein Fahrzeugbrand.
Zwischen Kiesen und der Autobhanausfahrt staute sich der Verkehr auf der Autobahn A6. Grund war ein Fahrzeugbrand.
Foto: Leserbild

Wer am Freitagabend etwa um 21 Uhr mit dem Auto in Richtung Thun und Berner Oberland unterwegs war, musste sich gedulden. Zwischen der Autobahnausfahrt Kiesen und Thun Nord/Heimberg staute sich der Verkehr während gut einer halben Stunde.

Grund für den Rückstau war ein Fahrzeugbrand auf der Höhe des Sportzentrums Heimberg, wie die Kantonspolizei auf Anfrage sagte. Um die Stelle zu sichern und keine vorbeifahrenden Fahrzeuge oder Insassen zu gefährden, wurde die Autobahn für die Dauer der Löscharbeiten kurzzeitig gesperrt und der Verkehr ab Kiesen via Hauptstrasse umgeleitet. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand.

(maz)