Zum Hauptinhalt springen

Wahlen in ThierachernBodenständige Herz-Dame will ans Steuerrad

Myriam Bühler (SVP) möchte Gemeinderatspräsidentin von Thierachern werden. Am 8. November wird sie gegen Amtsinhaber Sven Heunert (SP) antreten.

Myriam Bühler (SVP) fordert den amtierenden Gemeinderatspräsidenten heraus.
Myriam Bühler (SVP) fordert den amtierenden Gemeinderatspräsidenten heraus.
Foto: Christoph Gerber

«Wissen Sie, wie die Umrisse von Thierachern auf der Karte aussehen?», fragt Myriam Bühler (46) den Journalisten und gibt die Antwort gleich selber: «Wie ein Herz!» Sie liebt die Gemeinde, in der sie seit 24 Jahren wohnt, und hat sich von der Form zu ihrem Wahlkampfslogan inspirieren lassen: «Genau dahäre ghört mis Härz!» steht auf der Karte, mit der die örtliche SVP für ihre Kandidatin für das Gemeinderatspräsidium wirbt.

An gesundem Selbstvertrauen mangelt es der Wirtschaftsfachfrau nicht. Sie habe einen grossen Rucksack, gefüllt mit Führungs- und Fachkompetenz, sei vernetzt, kommunikativ und ehrlich, betont sie. Als stellvertretende Leiterin der Abteilung Kommerz beim Bundesamt für Rüstung Armasuisse bearbeitet sie unter anderem Bestellungen und betreut die Anlagenbuchhaltung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.