In der Wanne

Ein Schluck Badewasser kann nicht schaden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Mein Sohn (1) tut es jedes Mal, wenn wir ein Bad nehmen. Er nutzt dazu ein Förmchen, dessen Anschaffung ursprünglich dem Spielen im Sand geschuldet war. Als Becher.

Ja, mein Sohn trinkt Badewasser.

Das wirft natürlich Fragen auf. Bekommt er ausserhalb der Wanne nicht genug zu trinken? Könnte es ihm schaden, wenn er mit dem Wasser Badezusatz zu sich nimmt? Ist mit seiner Psyche alles in Ordnung? Und, zur Hölle: Tun das andere Kinder auch?

Die Ergebnisse meiner umfassenden Recherchen lauten: Doch, doch. Nein. Ja, eh. Und: Ja, viele.

Stellvertretend für die mehreren Hundert Betroffenen, die im Internet über die Problematik schreiben, sei Userin «Lerche» von www.rund-ums-baby.de zitiert: «Hilfe! Mein Baby (12 Monate) liebt das Badewasser. Aber eben nicht zum Baden, sondern zum Trinken. Das Blöde ist nur, dass ich halt immer ein bisschen Schaum mit reintue. Das ist doch bestimmt nicht gesund. Ich kann aber gar nicht so schnell gucken, wie er seine Schnute aufreisst. Oder er lutscht das Badeentchen. Wie kann ich ihm bloss klarmachen, dass er das lassen soll? Reden bringt rein gar nix!!!»

Kein Grund zur Sorge, liebe «Lerche». Badewasser ist easy, auch mit Schaum. Die aufgenommenen Mengen sind viel zu klein, um Schaden anzurichten, sagen Kinderärzte und artverwandte Fachpersonen.

Das alles erzählte ich dem alten Bekannten, mit dem ich von Magglingen aufs Bieler Nebelmeer schaute. Es gab Käseschnitte mit Ei und Schinken und ein paar grosse Bier.

In Falle seines zweieinhalbjährigen Kindes hätten die Ärzte seines Vertrauens keine eindeutige Meinung, was zu tun sei, brummte er. Als sich sein Sohn letzte Woche wieder einmal Badewasser reinzog, als bekäme er sonst im Leben niemals etwas Flüssiges, habe er ihn gefragt, was er denn eigentlich immer in der Wanne trinke. Seine Antwort: «Alkohol!» (Berner Zeitung)

Erstellt: 05.11.2016, 09:19 Uhr

Fabian Sommer schreibt die Kolumne «Greater Berne» ab- wechselnd mit den Redaktoren Maria Künzli, Peter Meier und Nina Kobelt. (Bild: Urs Baumann)

Artikel zum Thema

Finken, Fi-in-ken!

Greater Berne Neulich in Bern. Unsere Mission: Finken kaufen für die Schule. Mehr...

Bäumig ohne Biber

Greater Berne Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat eine Plätscherstimme. Und Cédric Wermuth verpasst fast seinen Auftritt. Mehr...

Jeder Bissen zählt

Greater Berne Redaktor Peter Meier sinniert über Ideen für unsinnige SRF-Sendungen. Mehr...

Dossiers

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Kommentare

Blogs

Foodblog Insekten-Dinner im Werkhof

Serienjunkie Pferdestarke Frauen

Die Welt in Bildern

Ganz schön hart: Zwei Männer trainieren am Strand von Vina del Mar in Chile (19. September 2017).
(Bild: Rodrigo Garrido) Mehr...