Zum Hauptinhalt springen

Der FC Basel motiviert

Teil 7 des Smartphone-Selbstversuchs. Weil sonst nichts richtig geholfen hat, greift unser Autor zur drastischen Strafe: Einkaufen im Fanshop des FC Basels.

Es läuft schlecht beim Selbstversuch. Das mit dem dummen Handy war eine dumme Idee, mein Detox-Kurs wurde abgesagt, und die Zahlen sprechen sowieso gegen mich. Aber erst mal der Reihe nach.

Ich dachte ja, ich könne meinen Handykonsum reduzieren, indem ich auf ein altes Handy umsteige. Ein sogenanntes Dumb Phone, das nicht aufs Internet zugreifen kann und ohne Apps auskommt. Was ich nicht bedacht hatte, war, dass ohne Internetzugang auch die Whatsapp-Nachrichten wegfallen. Sprich: 95 Prozent meiner schriftlichen Konversationen. So kam es, wie es kommen musste.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.