Auf dem Schiff

Wenn zwei alte Bekannte eine Reise auf dem Wasser unternehmen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Es war an einem Dienstag, als der alte Bekannte und ich an der Schiffländte der Stadt Biel ein Schiff namens Stadt Biel bestiegen und eine Reise nach Erlach unternahmen.

Die Fahrt wurde zum fast poetischen Erlebnis. Auf der Sitzbank vor uns hatten zwei alte Herren Platz genommen, die sich wohl schon länger nicht mehr gesehen hatten und vor ihrer Pensionierung offenbar in der Uhrenbranche tätig waren.

Er bereue nichts, sagte der eine. Ausser vielleicht, dass er sich nie eine Uhr von Movado gekauft habe. Aber er sei eben allergisch auf Metall. «Dann nimm doch eine mit Lederband», sagte der andere. «Ich habe jetzt ja ein Handy», antwortete der eine. «Jetzt schaue ich immer darauf.»

Wir hatten gerade Tüscherz verlassen, das Schiffshorn war erklungen. Ich fragte mich, ob der alte Bekannte und ich vielleicht auch irgendwann einmal in 30 oder 40 Jahren auf einem Schiff sitzen und uns fragen werden, was im Leben wir bereuen und was nicht, und ob dann verpasste Kaufentscheidungen zur Sprache kommen oder vielleicht andere Dinge.

Die Herren sprachen jetzt über den Tod. «Hast du gehört», sagte der eine, «Wäutu ist gestorben.» – «Ja», sagte der andere, «woran denn?» – «Frag mich etwas, das ich weiss», antwortete der eine.

«Was machst du mit deiner Urne, wenn du stirbst?», fragte der eine. «Frag mich etwas, das ich weiss», antwortete der andere.

Ein paar Minuten lang war es still. Die Bieler Fahne flatterte im Wind. Der Kapitän der Stadt Biel betätigte sein Horn noch einmal. Wir legten in Erlach an.

«Komm», sagte der eine, «lassen wir das Thema. Wir sind ja noch eine Weile hier.» (Berner Zeitung)

Erstellt: 18.06.2017, 10:22 Uhr

Bern! Biel! Burgdorf! Das Leben! Fabian Sommer, Nina Kobelt, Maria Künzli und Martin Burkhalter führen an dieser Stelle unter dem Titel «Bern & so» die Kolumne «Greater Berne» weiter. Sie teilen abwechselnd ihre kleinen und grossen Beobachtungen. Alle Folgen finden Sie auf bernundso.bernerzeitung.ch.

Artikel zum Thema

Die zwei «S»

Maria Künzli rät dazu, Ratschläge zum Kinderkriegen generell zu ignorieren. Mehr...

#porn

Foodporn, Flowerporn, Cloudporn ... – Nina Kobelt zu aktuellen Hashtag-Trends. Mehr...

Dossiers

Kommentare

Blogs

Foodblog Insekten-Dinner im Werkhof

Serienjunkie Pferdestarke Frauen

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Die Welt in Bildern

Naturverbunden: Ein Model präsentiert am Eröffnungsabend des Designwettbewerbs World of Wearable Art in Wellington, Neuseeland, eine korallenartige Kreation. (21. September 2017)
(Bild: Hagen Hopkins/Getty Images) Mehr...