Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Femizid in BolligenBeschuldigter soll auch andere Frauen mit dem Tod bedroht haben

An Weihnachten 2020 rückten Polizei und Sanität zu einem Wohnblock in Bolligen aus. Die angeschossene Frau verstarb später im Spital.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin