Zum Hauptinhalt springen

Was den Stapi-Kandidaten einfällt, wenn sie durch Langenthal spazieren

Braucht es Videoüberwachung auf dem Wuhrplatz? Wann öffnet die Alte Mühle endlich dauerhaft wieder? Die drei Anwärter fürs Stadtpräsidium geizten beim Rundgang durchs Stadtzentrum nicht mit Antworten.

Patrick Jordi
<i>Zwischen Randständigen und Pétanque-Spielern: Die Meinung der drei Kandidaten für das Stadtpräsidium Langenthal zum Wuhrplatz im Video-Interview.Video: Florine Schönmann</i>

Schön, einladend, gemütlich: Mit diesen Worten beschreibt den Wuhrplatz, wer Aussagen der Stadtregierung, der Verwaltung und schriftliche Informationen des Stadtbauamts destilliert. Dass sich der Platz aber auch tatsächlich einer wachsenden Beliebtheit erfreut, beweist das Gewusel in den Sommermonaten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen