Im Angesicht der Eis- und Felsriesen

Mürren

Der Höhenweg Grütschalp–Mürren bietet eine un­vergessliche Aussicht auf das Lauterbrunnental und den Gipfelkranz, der das Tal umgibt.

Die Bletschenalp im Winterschlaf.

(Bild: Andreas Staeger)

Bei der Bahnstation Grütschalp geht es zunächst in leichtem Anstieg durch Waldgebiet, danach praktisch ebenen Wegs über die verschneiten Weiden der Bletschenalp. Einzigartig ist der Kontrast zwischen dem Tiefblick in das scharf u-förmig ausgeschnittene Lauterbrunnental und der grossartigen Gipfelkette, die das Tal abschliesst.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt