Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe den Schweizern eine Perspektive geschaffen»

Zwei Jahre nach seinem letzten Marathon an der EM in Zürich dreht sich im Leben von Viktor Röthlin immer noch vieles um Laufsport.

Viktor Röthlin:?«Frauen sind zäher als wir Männer.»
Viktor Röthlin:?«Frauen sind zäher als wir Männer.»
Stefan Anderegg

Der GP Bern vermeldet einmal mehr Rekordbeteiligung, bei andern Stadtläufen sind die Zahlen ebenfalls hoch. Weshalb hält der Laufboom so lange an?Viktor Röthlin: Weil Laufen die einfachste und günstigste Art ist, sich zu bewegen. Es gibt kaum eine andere Sportart, die jeder so gut wie überall betreiben kann, wenn er geeignete Schuhe hat. Zudem spielt die Prävention eine grosse Rolle.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.