Zum Hauptinhalt springen

Grösser ist nur der Papst

Kroatiens Hauptstadt Zagreb könnte am Dienstag für die Young Boys zur historischen Kulisse werden – und war dem Nationalteam nach der WM Szenerie für einen denkwürdigen Empfang.

Ein Bild für die Ewigkeit: Hunderttausende von Fans feiern in Zagreb Kroatiens Nationalteam.
Ein Bild für die Ewigkeit: Hunderttausende von Fans feiern in Zagreb Kroatiens Nationalteam.
Keystone

Djurdjica geht gegen die 60 zu, aber sie zögert keine Sekunde, wenn sie bestätigt: «Ja, das war das Verrückteste, was ich in Kroatiens Sportgeschichte erlebt habe.» Es wäre gewiss bedeutsam, wenn es die Young Boys am Dienstag bei Dinamo Zagreb in die Champions League schafften – sporthistorisch aber ist in Kroatiens Hauptstadt in diesem Sommer schon weitaus Grösseres geschehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.