Felix Tissi gewinnt ein bisschen Filmpreis

Viele Preisträger, kein klarer Sieger: Die Berner Filmpreise 2016 gehen an «Wel­come to Iceland», «Gyrischachen» und «Zen for Nothing». Schade, dass sich die Jury nicht entscheiden konnte.

Regisseur Felix Tissi gewinnt mit seinem Film «Welcome to Iceland» den Berner Filmpreis 2016. Das Preisgeld muss er teilen. (Archivbild)

(Bild: zvg)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt