Zum Hauptinhalt springen

Die erste Krise überwunden

Der FC Allmendingen ist mühevoll in die 2. Liga gestartet. Nach sechs Spiel­tagen findet sich der FCA am Tabellenende wieder.

Allmendingens Tobias Oberer (Mitte) ist auf und neben dem Platz ein wichtiger Akteur für die Thuner.
Allmendingens Tobias Oberer (Mitte) ist auf und neben dem Platz ein wichtiger Akteur für die Thuner.
Markus Grunder

Rückblende: vergangene Saison, letzter Spieltag. Die Mannschaft des FC Allmendingen jubelte schon, hatte ihr letztes Spiel soeben gewonnen. «Aufstieg, Aufstieg»-Rufe waren von den Zuschauern zu vernehmen, denn Aufstiegskonkurrent Bümpliz lag kurz vor Schluss in seiner Partie mit 1:2 im Rückstand. Doch in einer fulminanten Schlussphase wendete sich das Blatt, Bümpliz siegte in extremis, schnappte Allmendingen den Aufstieg in die 2. Liga interregional noch weg.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.