Zum Hauptinhalt springen

Ralph Krueger: «Für uns ist an diesem Turnier alles möglich»

Ralph Krueger steht mit dem Team Europe nach zwei Siegen vor der Halbfinalteilnahme am World Cup. Der frühere Schweizer Nationaltrainer spricht im Interview über das «bestbesetzte Turnier in der Eishockeygeschichte».

Comeback auf Zeit: Ralph Krueger kehrt in Toronto auf die Eishockeybühne zurück. «Ich spüre, dass mir das Coaching nicht so stark gefehlt hat, dass ich deshalb aus Southampton weglaufen müsste.»
Comeback auf Zeit: Ralph Krueger kehrt in Toronto auf die Eishockeybühne zurück. «Ich spüre, dass mir das Coaching nicht so stark gefehlt hat, dass ich deshalb aus Southampton weglaufen müsste.»
Keystone

3:0 gegen die USA, 3:2 nach Verlängerung gegen Tschechien: Das Team Europe überrascht am World Cup in Toronto die Zuschauer. Sind auch Sie als Trainer überrascht?

Ralph Krueger: Für die Eishockeywelt mag unsere Leistung tatsächlich erstaunlich sein. Ich bin aber nicht überrascht. Ich kenne das Potenzial meines Teams. Wir haben immer damit gerechnet, dass wir die USA bezwingen können. Und bereits im Vorfeld des Turniers war klar gewesen, dass für uns ein Sieg gegen Tschechien Pflicht sein würde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.