Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sparpläne bei BZ und Bund«Berner Zeitungsmodell» bei Protestaktion symbolisch zersägt

Das gemeinsame Haus von Berner Zeitung und Bund fällt auseinander – in der Mitte erscheint eine Tafel mit der Aufschrift «Keine halben Sachen!»
Ein Komitee kämpft unter dem Titel «Keine halben Sachen!» gegen die Abbaupläne.
Ein Journalist las mehrere Zitate von Verwaltungsratspräsident Pietro Supino vor, in denen dieser stets betonte, wie wichtig ihm das «Berner Modell» sei.
1 / 6

Tamedia nicht glücklich mit dem Slogan

ske/SDA

11 Kommentare
Sortieren nach:
    Michael J. B.

    Schade dass die NZZ den "Bund" nicht übernommen hat. Von der Ausrichtung her hätte "Der Bund" gut zur NZZ gepasst!