Zum Hauptinhalt springen

Corona-Effekt im Kanton BernBerner Spitälern drohen die Blutkonserven auszugehen

Im Blutspendezentrum in Thun wird in diesen Tagen mehr Abstand als sonst zwischen den Spenderinnen und Spendern geschaffen, um sie vor einer Corona-Infektion zu schützen. Dieses Bild stammt aus der Zeit vor den bundesrätlichen Verhaltensregeln.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.