Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fächer in zweiter KantonsspracheBerner Regierung offen für mehr Immersionsunterricht

Musische Fächer wie Zeichnen sollen im Kanton Bern vermehrt in der anderen Kantonssprache unterrichtet werden – in La Neuveville also auf deutsch, in Schüpfen auf französisch. (Archivbild)

SDA/flo

1 Kommentar
    S. Hartmann

    Grundsätzlich eine gute Idee. Ich finde aber, dass heute schon viele Menschen nicht richtig Deutsch nach 9-12 Schuljahre können und fände es schade, wenn es noch schlimmer werden würde.