Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Detailhandel im LockdownBerner kurbelt sein Modegeschäft mit Instagram an

Alain Zingg in seinem Laden Kleiderschrank am Theaterplatz: Im letzten Lockdown konnte er rund 60 Prozent des Umsatzes über Instagram auffangen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin