Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Traum von einem entfesselten Halbkanton Bern-Stadt

«Würde man um den Berner Münsterturm einen Kreis im Umfang des Kantons Zug ziehen, ergäbe das eine dynamische Tiefsteuerregion», sagt der kantonale Volkswirtschaftsdirektor Andreas Rickenbacher. Der nächtliche Blick vom Münsterturm zeigt einen vibrierenden Stadtraum.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin