Bern und Genf fordern Grundsatzdebatte über die SRG

Die Kantone Bern und Genf fordern eine politische Grundsatzdebatte über die Rolle der SRG, die einen grossen Teil ihrer TV-Produktion von Genf nach Lausanne und die Radiostudios von Bern nach Zürich verlegen will. Die betroffenen Kantone sowie einige eidgenössische Räte kritisieren den Entscheid.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt