Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Peter Lohmeyer im Interview«Bei Schalke stinkt der Fisch vom Kopf her, ganz einfach»

Ein Blick der Freundin reicht, um zu wissen, wie es ihm wegen Schalke geht: Peter Lohmeyer im Jahr 2019 in seinem Wohnort Hamburg.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin