Zum Hauptinhalt springen

Vorsicht: DeepfakeBastien Girods Meinungsumschwung: «SUV sind grossartig»

Erkennen Sie gefälschte Videos? Wir haben Deepfakes von Schweizer Politikern produziert. Machen Sie sich Ihr eigenes Urteil dazu.

Ein Videoschwindel: Hätten Sie es gemerkt?
Video: Nicolas Fäs und Adrian Panholzer

Der Videobeweis galt bis anhin als unumstösslich. Doch die Technologie des Deepfakes bringt diesen nun ins Wanken. 10’000 Bilder, ein Gratisprogramm und eine leistungsfähige Grafikkarte reichen für einen Videoschwindel. Mit der IT-Sicherheitsfirma Scip haben wir die zwei prominenten Politiker Bastien Girod und Regierungsrätin und Ex-Nationalrätin Natalie Rickli ausgewählt, um einen Deepfake zu erstellen. Dieses Experiment zeigt, wie weit die Technologie wirklich ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.