Zum Hauptinhalt springen

Mein JobEr schnitzt gegen den Kapitalismus

Baptiste Gass aus Bern ist verliebt in die Vielfalt des Holzes. Als Holzbildhauer arbeitet er seit Wochen an einer mannshohen Skulptur. Im Sommer will er sie anzünden.

Baptiste Gass hat vor zehn Jahren die Ausbildung zum Holzbildhauer gemacht – es sei die richtige Entscheidung gewesen.
Baptiste Gass hat vor zehn Jahren die Ausbildung zum Holzbildhauer gemacht – es sei die richtige Entscheidung gewesen.
Foto: Raphael Moser

Die stahlblauen Augen von Baptiste Gass sind auf das Messer gerichtet, das er ruhig an die Skulptur aus Esche setzt. Mit dem Knüppel schlägt er im Sekundentakt auf das Griffende des Schnitzmessers. Der Oberschenkel der Figur verliert lange, millimeterdünne Späne, gleichzeitig gewinnt er immer mehr an Form.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.