Zum Hauptinhalt springen

Neues Parkierregime in PlanungBald ist wohl Schluss mit gratis Parkieren

Auch in Frutigen werden die Autofahrer allenfalls schon bald zur Kasse gebeten. Ab 2022 müssen sie voraussichtlich Parkplatzgebühren bezahlen.

Ab 2022 müssten auf dem Märitplatz auch Parkgebühren bezahlt werden.
Ab 2022 müssten auf dem Märitplatz auch Parkgebühren bezahlt werden.
Foto: Corina Kobi

Die Einführung der Parkplatzbewirtschaftung steht in Frutigen seit vielen Jahren immer wieder auf der Traktandenliste. Am 9. Januar dieses Jahres beauftragte der Gemeinderat das dafür zuständige Ressort Tiefbau, Verkehr und Wasserbau, die Thematik wieder einmal zu aktivieren und dem Rat einen Vorgehens- und Zeitplan vorzulegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.