Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mitten im PendlerverkehrStörung behoben – Bahnverkehr nach wie vor beeinträchtigt

Am Donnerstagmorgen mussten viele Pendler am Bahnhof Bern auf ihre Züge warten.
Einige Züge fielen aus oder hatten Verspätung.

tag

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Loubegaffer

    BRAVO SBB! Social Distancing vom Feinsten. Grossartige Leistung. Kaum sollen die Züge im Normalbetrieb unterwegs sein, geht das Chaos wieder von vorne los. Grosspurig erzählen, die Leute sollen wie üblich wieder den Zug zur Arbeit nehmen und auf Homeoffice verzichten anstatt dafür zu sorgen, dass der Zugverkehr auch richtig funktioniert. Tausende Menschen vom einen zum nächsten Perron und dann wieder zurück zu schicken, kein Zugpersonal im Wagen zur Verfügung zu haben und ein Abstandhalten zwischen Personen so völlig unmöglich zu machen ist einfach unprofessionell und in Coronazeiten nicht zu verantworten. Ich bezweifle, dass ihr eure Pendler so zurückgewinnen könnt. Da lohnt sich das Verbleiben im Homeoffice definitiv! Freundliche Grüsse, ein langjähriger Pendler