Zum Hauptinhalt springen

Frontalkollision im KandertalLenker waren in den Wracks eingeklemmt

Am Dienstagmorgen kam es in Reichenbach zu einer Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Lieferwagen. Beide Beteiligten wurden verletzt, die Rega war im Einsatz.

Beim Zusammenstoss eines Autos und eines Lieferwagens sind am Dienstagmorgen in Reichenbach im Kandertal zwei Personen verletzt worden. Eine 57-jährige Frau musste per Helikopter ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich um 07.45 Uhr, als die Frau mit ihrem Auto von Frutigen Richtung Reichenbach fuhr. In einer leichten Rechtskurve kam das Auto aus noch ungeklärten Gründen vom Kurs ab und geriet auf die Gegenfahrbahn, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Dort prallte es mit einem entgegenkommenden Lieferwagen zusammen.

Die Autolenkerin und der Lieferwagenfahrer wurden in den Wracks eingeklemmt und mussten von der Strassenrettung der Feuerwehr geborgen werden. Der 19-jährige Lieferwagenfahrer wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht, die Autofahrerin per Helikopter.

Die Umfahrungsstrasse Frutigen musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

chh/sda