BMW baggert im Harley-Land

Mit der K 1600 B bringen die Bayern einen potenten Konkurrenten für die Dickschiffe von Honda und Harley-Davidson auf den Markt.

Vorne hoch, nach hinten abfallend und integrierte Koffer: Stilistisch liegt die Bagger voll im Trend. Foto: PD

Töfffahrer sind aus der Sicht der meisten Nicht-Töfffahrer Menschen, die ein rätselhaftes Hobby betreiben, das erstens gefährlich ist und zweitens überflüssigen Lärm erzeugt. Um welches Motorrad es geht, ist dabei völlig egal. Biker hingegen wissen, dass ihre Welt in ganz unterschiedliche Fraktionen zerfällt, je nach der Art der Maschine. Und dass sich diese Fraktionen untereinander keineswegs alle grün sind, auch wenn sie sich auf der Strasse mit erhobener linker Hand grüssen. Ein Tourenfahrer, der gerne ausgedehnte Reisen unternimmt, hat mit dem Heizer, der in unbequemer Zwangshaltung über dem Tank seines Supersportlers hängt, nur wenig zu tun.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt