Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zwölf fast vergessene Schweizer Autos

Einzelstück mit Schweizerfahne: Borghi Coupé Diablerets von 1969 ...
... wurde von zwei Brüdern gebaut und überzeugte durch gute Fahrleistungen und ein schnittiges Design.
Der Gryff aus Allschwil BL kombinierte Karosserieelemente des Nova GT mit dem Antriebsstrang des Porsche 911 SC und konnte durchaus als Eigenkonstruktion bezeichnet werden
1 / 14

Die Limousine Thorndahl T-Wagen (1956)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin