Hyundais Bestseller wird noch besser

Der i20 folgt als New Generation der Philosophie «Fluidic Sculpture 2.0».

Premiere in Paris: Eine Skizze des New Generation i20 von Hyundai. Foto: Hyundai

Premiere in Paris: Eine Skizze des New Generation i20 von Hyundai. Foto: Hyundai

Plus 5,6 Prozent Verkäufe gegenüber dem Vorjahr – mit diesem Resultat nach dem ersten Halbjahr 2014 gehört Hyundai in der Schweiz zu jenen Marken, die in einem schwächelnden Markt (Minus 4,1 Prozent) zugelegt haben. Dabei konnten die Koreaner auf den kompakten i20 zählen, der mit 1555 verkauften Exemplaren bis Ende Juni Bestseller der Marke war. In der Schweizer Modellhitparade reichte dies für Platz 16.

Dieses Resultat soll sich in Zukunft noch verbessern, denn Anfang Oktober beim Salon d'Automobile in Paris wird der New Generation i20 enthüllt. «Mit der neusten Version des populären Modells im B-Segment setzt Hyundai die Designphilosophie ‹Fluidic Sculpture 2.0› auf eine edle und individuelle Art um», schreiben die Koreaner und haben eine erste Skizze des in Europa designten Neulings veröffentlicht.

lie

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt