Zum Hauptinhalt springen

Bereit zur nächsten Runde

Mercedes macht die B-Klasse – auch Sports Tourer genannt – fit für den Wettbewerb mit dem BMW Active Tourer und dem Golf Sportsvan.

Mercedes schickt die frisch geliftete und aufgewertete B-Klasse in den Kampf gegen BMW 2er Active Tourer und VW Golf Sportsvan.
Mercedes schickt die frisch geliftete und aufgewertete B-Klasse in den Kampf gegen BMW 2er Active Tourer und VW Golf Sportsvan.
Mercedes-Benz

«Wer hats erfunden?», fragt Gorden Wagener den Schweizer Journalisten rhetorisch, um die Frage gleich selbst mit einem Augenzwinkern zu beantworten: «Es ist schön für Mercedes, dass wir das Original erfunden haben, jetzt bauen alle eine B-Klasse.»

Zu später Stunde spricht der Mercedes-Designchef damit in vertrauter Runde ein Thema an, das seine Marketingverantwortlichen bei der offiziellen Präsentation der überarbeiteten B-Klasse den ganzen Tag über tunlichst vermieden haben: den Vergleich mit den erst kürzlich neu auf den Markt gerollten Kompakt-Vans wie dem BMW 2er Active Tourer oder dem VW Golf Sportsvan.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.