Zum Hauptinhalt springen

Ausdauersportler mit zwei Sternen

Würde Lewis Hamilton im McLaren-Mercedes MP 4-16 von 2001 beim kommenden Grand Prix von Monaco vorn mitfahren? Kaum. Vor 100 Jahren aber siegte ein Mercedes GP – 13 Jahre nach seinem ersten Start.

Rennwagen mit Ecken und Kanten: Mercedes Grand Prix 4,5 Liter von 1914.
Rennwagen mit Ecken und Kanten: Mercedes Grand Prix 4,5 Liter von 1914.
Mercedes Benz Classic
Vier Räder und ein riesiger Kühler, dahinter verbirgt sich der Vierzylindermotor.
Vier Räder und ein riesiger Kühler, dahinter verbirgt sich der Vierzylindermotor.
Mercedes Benz Classic
Rund 70 Jahre später gab es wieder einen Mercedes-Benz mit Vierventilzylinderkopf: den 190 E 2.3-16.
Rund 70 Jahre später gab es wieder einen Mercedes-Benz mit Vierventilzylinderkopf: den 190 E 2.3-16.
Daimler AG / Zwischengas.com
1 / 14

Der Mercedes-GP-Rennwagen von 1914 fuhr bis 1927 Siege heraus, während sich die Autotechnik damals nicht unbedingt langsamer entwickelte als heute. Sonst wäre Carl-Friedrich Benz im Jahr 1920 wohl auch nicht mit folgendem Spruch verewigt worden: «Das Auto ist fertig entwickelt. Was kann noch kommen?»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.