Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Opel Insignia ist das «Auto des Jahres 2009»

Platz 2: Ford FiestaHauchdünn geschlagen wurde der neue Fiesta. Ford ist ein Kompaktwagen gelungen, der erwachsen aussieht und technisch zu überzeugen vermag.
Platz 3: VW GolfDie sechste Generation des Dauerbrenners liefert das übliche: Vier Türen und ein bekannt wirkendes Design für einen anständigen Preis.
Platz 7: Renault MéganeDie dritte Ausgabe des Mégane hat ihre Premiere nicht auf der Strasse, sondern als Coupé im Rennspiel «Need for Speed Undercover». Erhältlich ist die Blechversion ab Januar 2009.
1 / 6

Opel bewies mit dem Insignia Mut

Deutsche dominieren 2008