Zum Hauptinhalt springen

Mit Speed in den Sommer

VW-Tochter Bentley bringt den offenen Continental GTC im Juni als Sportversion Speed mit 625 PS auf die Strasse.

Für Menschen auf der Sonnenseite des Lebens:
Für Menschen auf der Sonnenseite des Lebens:
Bentley
Bentley macht den Continental GTC...
Bentley macht den Continental GTC...
Bentley
...zum «schnellsten 4-sitzigen Cabriolet der Welt».
...zum «schnellsten 4-sitzigen Cabriolet der Welt».
Bentley
1 / 4

Er ist so schnell wie ein Supersportwagen, so edel wie eine Luxusyacht und so teuer wie eine Eigentumswohnung – viel vornehmer als im Bentley Continental GTC kann man den Sommer kaum geniessen. Doch genug ist nie genug: Weil man die Kauflust der krisengeschüttelten Besserverdiener offenbar nicht mit Sonderangeboten, sondern nur mit noch exklusiveren Modellen stimulieren kann, legen die Briten jetzt noch einmal nach und bringen den offenen Luxusliner im Juni auch in einer Speed-Version an den Start. Dabei ist der Name Programm: Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h wird sie laut Bentley zum «schnellsten 4-sitzigen Cabriolet der Welt».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.