Zum Hauptinhalt springen

Smart in den Frühling

Der Stadtflitzer feiert Mitte September seine Weltpremiere als Cabrio an der IAA in Frankfurt – auf die Strasse rollt der offene Zweiplätzer ab Februar.

Oben ohne: Das neue Smart Fortwo Cabrio rollt im Frühjahr mit 71 oder 90 PS auf die Schweizer Strassen. Fotos: Smart
Oben ohne: Das neue Smart Fortwo Cabrio rollt im Frühjahr mit 71 oder 90 PS auf die Schweizer Strassen. Fotos: Smart
Smart
Vollwertiges Cabrio: Die Dachholmekönnen entfernt werden.
Vollwertiges Cabrio: Die Dachholmekönnen entfernt werden.
Smart
Vorschusslorbeeren: Smart bezeichnetdas Cabrio bereits als «lifestyle icon».
Vorschusslorbeeren: Smart bezeichnetdas Cabrio bereits als «lifestyle icon».
Smart
1 / 4

Ganz ehrlich: Wir Journalisten waren erleichtert, als Smart im vergangenen November endlich die neuste Generation seines Stadtflitzers vorgestellt und lanciert hat. Denn damit ging das unsägliche Lustige-Studien-Spiel der Mercedes- Tochter mit den schrägen Concept Cars und dem ewig gleichen PR-Geplappere endlich zu Ende. In der Zwischenzeit ist der Smart – besser die beiden Smarts, der Fortwo und der 4-türige Forfour –, längst auf den Strassen unterwegs. Mit Erfolg: In der Schweiz konnte der Stadtflitzer von Januar bis Ende Juli 2015 mit 1783 verkauften Autos das zweitbeste Resultat der vergangenen zehn Jahre ausweisen. Nur 2005 wurden mit 2181 Exemplaren noch mehr Smart in der Schweiz verkauft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.