Zum Hauptinhalt springen

Dieser Ford fährt auf Porsche ab

TA-Mitarbeiter Thomas Geiger war mit dem eWheel-Drive Fiesta von Ford mit Radnabenmotoren unterwegs.

Mit dem Fiesta eWheel-Drive beweist Ford...
Mit dem Fiesta eWheel-Drive beweist Ford...
Ford
...dass der Radnabenmotor...
...dass der Radnabenmotor...
Ford
...auf eine glorreiche Zukunft hat.
...auf eine glorreiche Zukunft hat.
Ford
1 / 4

Wenn Pim van der Jagt vom Stadtauto der Zukunft träumt, hat das mit Fiesta oder Ka nicht mehr viel zu tun. Dabei ist der Wissenschaftler einer der obersten Forscher bei Ford in Europa und deshalb der aktuellen Modellpalette durchaus zugeneigt. Doch damit der Verkehr in den Megacitys von morgen überhaupt noch eine Chance hat, müssen sich die Autos in seinen Augen grundlegend ändern. Sie müssen zumindest lokal emissionsfrei fahren, mehr Platz auf weniger Fläche bieten und sich leichter rangieren lassen, damit sie beim Parkieren enger zusammenpassen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.