Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

USA eröffnen neue Front gegen den IS in Libyen

Nach dem Sturz von Libyens Machthaber Muammar al-Ghadhafi gewann der IS Einfluss: Demonstration zum fünften Jahrestag der Libyschen Revolution. (17. Februar 2016)
«Wir werden weiter handeln, wenn wir eine klare Operation und ein klares Ziel vor Augen haben», sagt US-Präsident Obama vor den Angriffen.
Ein bewaffneter Libyer bei der Demonstration zur Ehrung des fünften Jahrestags der Revolution.
1 / 3

Zahl der IS-Kämpfer steigt

US-Army sammelt Informationen

SDA/kat