Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Sprache der Politik ist die giftigste seit Hitler»

«Das Narrativ 'Wir gegen die Anderen' erlangte 2016 eine Bedeutung, wie sie die Welt zuletzt in den 1930er Jahren erlebte»: Das sagte Salil Shetty, Generalsekretär von Amnesty International in Paris.
In den Philippinen wurde der Bericht am 22. Februar 2017 vorgestellt.
Der Grenzzaun zwischen den USA und Mexiko hat noch eine Lücke in der Nähe von Tijuana.
1 / 5

Heute die Flüchtlinge, morgen...?

Auch Paris auf dem Korn

Ermordung, Folter und andere Grausamkeiten

118 Journalisten verhaftet

dapd/oli