Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie der Fahrer den Angriff auf Bus 392 erlebte

Von Bewaffneten attackiert: Der Buschauffeur sitzt in seinem zerstörten Fahrzeug. (18. August 2011)
Aus dem Hinterhalt angegriffen: Einer der zerstörten Busse. (18. August 2011)
Ein israelischer Soldat bewacht den Bus, auf welchen das Attentat verübt wurde. (18. August 2011)
1 / 3

«Wir gingen sofort in Deckung»

Die Drohung Israels