Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

US-Militär greift erstmals in libyscher IS-Hochburg Sirte an

Das US-Militär hat erstmals Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat in der libyschen IS-Hochburg Sirte angegriffen. (31. Juli 2016)
Nach Angaben des Pentagons halten sich in Sirte noch bis zu 1000 Kämpfer der Terrormiliz auf.
Der Ministerpräsident der Einheitsregierung in Tripolis, Fajis al-Sarradsch, sagte in einer Fernsehansprache, seine Regierung habe in Kooperation mit den Milizen am Boden um direkte Luftunterstützung der USA gebeten.
1 / 3

«Wir sind vorbereitet, weitere Angriffe auszuführen»

Angst vor interner Kritik

Nicht zur Ruhe gekommen

SDA/mch