Zum Hauptinhalt springen

Syrer stehen an, um heimzukehren

Jeden Tag gibt es hier Stau: Menschen warten beim Grenzübergang Jaber in Jordanien, um nach Syrien einreisen zu können.

«Viele fürchten sich vor Vergeltung, wenn sie zurückkehren.»

Filippo Grandi, UNO-Flüchtlingskommissar