Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So hilft George Clooney den Kaffeebauern im Südsudan

Nur einwandfreie grüne Kaffeebohnen werden geröstet: Teilnehmer des Nespresso-Projekts im Südsudan beim Sortieren.
Kirschenähnlich: Ernte von Kaffeefrüchten.
«Das Projekt  wird Tausenden Kaffeebauern und ihren Familien das dringend benötigte Einkommen ­sichern»:George Clooney (2013).
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin