Zum Hauptinhalt springen

«Sie haben Angst vor der schrecklichen Rache der Sunniten»

«Der Überlebenswille der Alawiten hält das Regime an der Macht»: Bashar al-Assad (Mitte) mit Generälen bei einem Denkmal in Damaskus für den Krieg gegen Israel von 1973. (6. Oktober 2011)

Regierungschef Ryad Hijab ist mit zwei Ministern und drei Offizieren nach Jordanien geflohen (zum Artikel). Ist Assad damit am Ende?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.