Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schuldzuweisungen nach Selbstmordanschlag in Damaskus

Die Wucht traf den Bus: Ausrüstung der syrischen Polizei liegt nach der Explosion herum. (6. Januar 2011)
Bild der Zerstörung: Polizisten und Passanten stehen um einen zerstörten Streifenwagen. (6. Januar 2012)
Explosion in Damaskus: Das syrische Staatsfernsehen zeigt Bilder des Anschlags. (6. Januar 2012)
1 / 5

Intervention der UNO gefordert

SDA/kpn