Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Persepolis und die Barbaren

Persepolis war vor mehr als 2000 Jahren die Hauptstadt des persischen Reiches, gegen das auch Alexander der Grosse in den Krieg zog. Foto: Paul Biris (Getty Images)
Der Basar von Tabriz florierte, weil er an der alten Seidenstrasse lag. Foto: iStock
Der Golestanpalast in Teheran war der Sitz persischer Monarchen. Foto: iStock

Angriffe auf Kulturstätten verboten

«Wir sind immer noch da und stehen aufrecht.»

Jawad Sarif, Aussenminister
Yazd ist bis zu 5000 Jahre alt – eine der ältesten Städte der Welt. Foto: iStock

Der kulturelle Nihilismus des IS