Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mit dem Truppenabzug aus Afghanistan beginnen die wahren Probleme

Der Terror hält an: Algerische Jugendliche 2008 vor einem Gebäude nach einem Autobombenattentat in Boumerdes.
Die Aufständischen bekämpfen sich gegenseitig: Rebellen lernen den Umgang mit der Waffe.
Den Kopf gefasst, den Konflikt aber nicht beendet: 1999, sieben Jahre nach der Festnahme von «Sendero Luminoso»-Führer Abimael Guzmán, sind peruanische Soldaten weiterhin gegen die Terrororganisation im Einsatz.
1 / 4

89 Konflikte als Anschauungsmaterial

Algerien wischte Ruf nach Demokratisierung vom Tisch