Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mindestens 14 Tote und 145 Verletzte bei Anschlag in Kabul

Ganze Häuserfronten und Dächer wurden bei der Detonationzerstört. (Foto: Reuters)

Gewaltige Zerstörung

Friedensgespräche und Wahlen

Wachsende Gewalt

SDA