Lebenszeichen von Saad Hariri

Nach seinem Rücktritt war der libanesische Premier Saad Hariri verschwunden. Staatspräsident Michel Aoun vermutet, dass er in Saudiarabien festgehalten wird. Doch nun gibt der Premier selbst Entwarnung.

Schicksalhaftes Treffen: Saad Hariri (links) reiste zum saudischen Kronprinzen Muhammad bin Salman nach Riad. Danach verkündete er völlig überraschend seinen Rücktritt, bezichtigte die schiitische Hizbollah der Mordpläne an ihm und ist voll des Lobes für den saudischen Kronprinz und König.

(Bild: Keystone)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt