Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Laut Human Rights Watch kam es in Darfur zu Massenvergewaltigung

Sudanesische Soldaten sollen hier einen vermissten Kameraden gerächt haben: Frauen in der Stadt Tabit. (Archivbild)

Anwohner von Armee eingeschüchtert

Sudanesischer Präsident wird gesucht

SDA/chk