Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Koran wird nicht wichtigste Rechtsgrundlage in Tunesien

Die Änderungsanträge zugunsten der Scharia wurden nicht angenommen: Der Präsident der Nationalversammlung, Mustafa Ben Jaafar, während der Debatte. (3. Januar 2014).

Ende der Übergangsphase

SDA/rbi