Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Journalisten als Freiwild auf Kairos Strassen

In Gefahr: Soldaten schützen einen Journalisten, der angegriffen wurde.
An der Front: Zwei ausländische Fotojournalisten auf dem Tahrir-Platz in Kairo.
Vom schwedischen Berichterstatter Bert Sundstrom fehlte jede Spur. Später tauchte er misshandelt und schwer verletzt wieder auf. Er wird im Spital behandelt.
1 / 4

Schweizer Journalisten wieder freigelassen

70 Angriffe auf Journalisten

dapd/mrs